An unserem Standort Westerham haben wir im Fachbereich Drehkupplungen folgendes Thema zu vergeben:

Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur Montage von faseroptischen Komponenten

Als BachelorstudentIn/MasterstudentIn im Bereich Drehkupplungen entwickeln Sie ein neuartiges Verfahren zur Montage von faseroptischen Komponenten. Als Ansteuerungssoftware werden dabei LabVIEW und Python verwendet, um verschiedene Versuchsreihen durchzuführen und zu interpretieren. 

Ihre Aufgaben:

  • Konzipierung des Montageverfahrens
  • Auswahl der passenden Komponenten und Bauteile
  • Aufbau des Justageplatzes
  • Durchführung der Montageversuche
  • Programmierung der Ansteuerungssoftware und der Auswertesoftware
  • Auswertung und Vorschlag für die zukünftige Anwendung

Das sollten Sie mitbringen:

  • Studium der Mechatronik, Ingenieurswissenschaften oder Physik
  • Spaß an praktischer Arbeit
  • Lust auf Teamarbeit in einem Unternehmen mit hoher Fertigungstiefe
  • Freude an der Umsetzung von Theorie in die Praxis

Wir bieten Ihnen:

  • Wertvolle praktische Erfahrung in einem mittelständischen High Unternehmen
  • Umgang mit modernen Nanopositionieren und Messgeräte in einem state-of-the-art Reinraum
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Sehr gutes Betriebsklima

Dieses Thema soll im Rahmen einer Bachelorarbeit/Masterarbeit durchgeführt werden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Bei Interesse an dieser Themenstellung informiert Sie Dr. Rupert Huber unter der Telefonnummer 08063 971-3399 gerne über weitere Details.

Interesse geweckt?

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Zeitraumes an unsere Abteilung Human Resources:

SPINNER GmbH
Frau Marlis Ametsbichler
Leiterin Personal
Aiblinger Str. 30
83620 Feldkirchen-Westerham

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

© 2019 | SPINNER GmbH | Erzgiessereistr. 33 | 80335 Munich | Germany
Phone +49 (89) 12601-0 | info@spinner-group.com | Imprint | Data Privacy Policy