An unserem Standort Westerham haben wir im Fachbereich Drehkupplungen folgendes Thema zu vergeben:

Aktive Ausrichtung optischer Komponenten mithilfe von Künstlicher Intelligenz (AI)                 

Die Ausrichtung optischer Komponenten wie Spiegel und Linsen bedarf höchster Genauigkeit. Vor allem in Kombination mit Glasfasern deren aktiven Flächen im µm-Bereich liegen steigen die Anforderungen signifikant. Winkel, wie auch laterale Positionierung zueinander müssen exakt und reproduzierbar gewährleistet sein. Ziel dieses Projektes ist die Modellierung und Realisierung eines innovativen Justageprozesses, im Rahmen dessen Künstliche Intelligenz hochkomplexe mathematische Zusammenhänge im mehrdimensionalen Raum ersetzen und in mechanische Positionierung übersetzen soll. Im Fokus liegt dabei höchste Präzision und Qualität um bestmögliche Performance zu gewährleisten. Die direkte Applikation in der Montage stellt ein Novum dar und bringt AI aus dem Labor in die Fertigung.


Ihre Aufgabenstellung:

  • Erarbeitung der Grundlagen von Faseroptik und Gauß‘scher Strahlenoptik
  • Modellierung der AI-Algorithmen unter Berücksichtigung des mechanischen Frameworks
  • Konzept zur Implementierung von AI in der Optik-Montage
  • Realisierung, Auswertung und Vorschlag für die zukünftige Anwendung

Das sollten Sie mitbringen:

  • Studium der Physik, physikalischen Technik, Informatik o.Ä.
  • Kenntnisse von LabVIEW und Python von Vorteil
  • Grundlagen Optik von Vorteil
  • Spaß an selbstständiger Arbeit
  • Lust auf Teamarbeit in einem Unternehmen mit hoher Fertigungstiefe
  • Freude an der Umsetzung von Theorie in die Praxis

Wir bieten Ihnen:

  • Wertvolle praktische Erfahrung in einem mittelständischen Unternehmen
  • Umgang mit moderner Montagetechnologie
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

Dieses Thema soll im Rahmen einer Praktikums-/Werkstudententätigkeit oder einer Abschlussarbeit durchgeführt werden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Bei Interesse an dieser Themenstellung informiert Sie Martin Baumann unter der Telefonnummer 08063 971-3380 gerne über weitere Details.

Interesse geweckt?

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Zeitraumes an unsere Abteilung Human Resources

SPINNER GmbH
Frau Marlis Ametsbichler
Leiterin Personal
Aiblinger Str. 30
83620 Feldkirchen-Westerham
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

© 2021 | SPINNER GmbH | Erzgiessereistr. 33 | 80335 Munich | Germany
Phone +49 (89) 12601-0 | info@spinner-group.com | Imprint | Data Privacy Policy