Anwendungen in der Raumfahrt

Drehkupplungen von SPINNER leisten im Weltraum einen entscheidenden Beitrag für den technologischen Fortschritt und für eine präzise Kommunikation, denn ohne dauerhaft aufrechterhaltene Kommunikationsverbindungen zu Bodenstationen wären Satelliten im Weltraum nahezu wertlos.

SPINNER Space key

Die Antennen von Satelliten müssen permanent auf Bodenstationen ausgerichtet sein, wofür Drehkupplungen unverzichtbar sind. Dabei ist der Weltraum wohl eine der härtesten Umgebungen für unsere Produkte, die man sich vorstellen kann, denn hier werden allerhöchste Anforderungen an die Zuverlässigkeit, Präzision und Qualität unserer Drehkupplungen gestellt: Die extremen Temperaturschwankungen in der Umlaufbahn belasten das Material enorm.

So müssen zum Beispiel die in den Lagern verwendeten Schmierstoffe diesen Belastungen gewachsen und für die Verwendung im Weltraum zugelassen sein. Selbst unter den extremen Weltraum-Bedingungen muss eine Drehkupplung über die gesamte Lebensdauer des Satelliten eine absolut zuverlässige Signalübertragung gewährleisten.

SPINNER Dual band waveguide rotary JointSPINNER Einkanal Hohlleiter Dualband Drehkupplung

 

Zusätzlich spielt natürlich ein möglichst geringes Gewicht eine herausragende Rolle, weshalb die SPINNER Entwickler spezielle Werkstoffe verwenden, die geringstes Gewicht mit perfekter Haltbarkeit vereinen.

Die umfangreichen Erfahrungen, die unsere Ingenieure mit Drehkupplungen im extraterrestrischen Einsatz sammeln durften, und unser Einsatz für die stetige Optimierung unserer Produkte sind die Basis für den großen Erfolg. Alle wichtigen Kunden in Europa vertrauen bereits auf unsere Drehkupplungen, wenn es um den Einsatz im Weltraum geht.

Mehr über SPINNER Drehkupplungen

© 2018 | SPINNER GmbH | Erzgießereistr. 33 | 80335 München | Deutschland
Tel. +49 (89) 12601-0 | info@spinner-group.com | Impressum | Datenschutz