« News Center

Kontaktlose Drehübertrager für Daten mit 100 mm freiem Innendurchmesser

Die fortschreitende Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau führt dazu, dass immer mehr Abläufe von der Produktion über den betrieblichen Transport bis hin zur Verpackung automatisiert werden. Höchste Effizienz und die Vermeidung von ungeplanten Ausfällen spielen dabei eine äußerst wichtige Rolle.

Eine besondere Herausforderung stellen dabei schnell drehende Anlagenteile wie z. B. in Getränkeabfüllanlagen oder papierverarbeitenden Maschinen dar. Für eine echtzeitfähige Steuerung und Regelung muss auch für solche Maschinen eine stabile Datenübertragung sichergestellt werden.

SPINNER liefert hier die passende Lösung: Kontaktlose Datenübertrager für rotierende Systeme

SPINNER Contactless Data TransmissionKontaktloser Datenübertrager mit 100 mm freiem Innendurchmesser

Im Gegensatz zu Schleifringen gewährleisten die kontaktlosen SPINNER Drehübertrager auch bei großen Systemdurchmessern und hohen Datenraten eine sichere Übertragung von Daten. Mikrounterbrechungen bei Schleifringen machen es prinzipbedingt unmöglich, hohe Datenraten, erst recht nicht bei großen freien Innendurchmessern, sicher zu übertragen. Gerade hier setzt die neue SPINNER Datenübertragungseinheit an. Mit ihr wird jetzt auch eine sichere Datenübertragung bis 100 mm freiem Innendurchmesser möglich. Die kontaktlose Übertragung bietet einen weiteren Vorteil: Der Datenübertrager ist verschleiß- und wartungsfrei. Sie sparen damit laufende Kosten und erhalten ein Produkt, das sich durch höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auszeichnet.

Produktdetails

  • Auto-Negotation bei auf Ethernet-basierten Protokollen bis zu 1 Gbit/s, BER kleiner 1 x 10 -12
  • Echtzeit-Übertragung mit 100 Mbit/s mit bis zu zwei Kanälen
  • Übertragbare Protokolle: Ethernet, Powerlink, Profinet A, B, C (IRT), EtherCat, CC-Link, Sercos III, Drivecliq
  • Profibus und CAN auf Anfrage lieferbar
  • Höchste Störfestigkeit, kein WiFi
  • Drehzahl- und drehrichtungsunabhängiger Betrieb von 0 bis 500 U/min bei gleichbleibender Übertragungsqualität, direkt einsatzfähig nach Einschalten der Anlage
  • Höchste Zuverlässigkeit und Lebensdauer durch wartungsfreien Betrieb ohne Abrieb
  • Keine zusätzlichen Elektronik-Komponenten zur Datenübermittlung nötig – „All-In-One“ Design
  • Lieferbar auch mit integriertem Plattenschleifring zur Eigenversorgung

 

Datenblatt Download (PDF)

 

 

 

© 2019 | SPINNER GmbH | Erzgießereistr. 33 | 80335 München | Deutschland
Tel. +49 (89) 12601-0 | info@spinner-group.com | Impressum | Datenschutz