« News Center

Kombinierte kontaktlose Daten- und Leistungsübertragung bis 750 W für rotierende Anwendungen - jetzt neu auf der SPS in Nürnberg!

Als absolute Neuheit wird SPINNER auf der diesjährigen SPS in Nürnberg vom 26. bis 28. November kombinierte Daten- und Leistungsübertrager mit freier Innenbohrung zeigen. Diese Module eignen sich besonders für industrielle Einsatzbereiche wie Roboter- und Verpackungssysteme, in der Spritzgussproduktion oder auch für Werkzeugmaschinen.

Besuchen Sie uns an unserem Stand 2-400 auf der SPS und erhalten Sie erste Datenblätter zu diesen Geräten.

Die Geräte in den Leistungsklassen 300 W und 750 W kombinieren die berührungslose, rotierende Übertragung von Daten mit 24 V bzw. 48 V-Industriespannungen. Sie haben einen freien Innendurchmesser von 20 oder 50 mm mit 2 Kanälen für Datenübertragung in Echtzeit bei 100 Mbit/s. Es können viele verschiedene, auf Ethernet basierende Bus - Protokolle übertragen werden, darunter EtherCAT mit LLF, Profinet, und Powerlink.

SPINNER real time data and power transmission 300WDatenübertragung in Echtzeit und Leistung von 300 W

SPINNER real time data and power transmission 750WDatenübertragung in Echtzeit und Leistung von 750 W

Da die Daten- und Leistungsübertragung komplett berührungslos erfolgt, sind die Komponenten wartungsfrei und auch für hohe Drehzahlen (300 W-Version bis 3000 RPM) verwendbar.

Optische Drehübertrager

Weiterer Fokus auf der SPS in Nürnberg sind die optischen Drehkupplungen von SPINNER.

Das Unternehmen ist führend in der Mehrkanaltechnologie für optische Drehübertrager (LWL Drehkupplungen). SPINNER entwickelt und liefert LWL-Drehkupplungen von einem bis zu 81 Kanälen, darunter die Variante x.60 SLAT, welche Ihren Einsatz in Offshore- und Bühnenanwendungen findet. Diese 81 Kanal-Drehkupplung weist dabei äußerst gute IL- Werte bezogen auf die hohe Anzahl der Gesamtkanäle auf.

SPINNER FORJ 549763Optische Mehrkanal-Drehkupplung x.60

Die SPINNER SCOT-Technologie bietet dem Kunden Mehrkanaldrehkupplungen bis zu 36 Kanälen mit gemischter Faserbestückung, z. B. E9 Single Mode mit G50 Multi Mode und G62.5 Multimodefasern in einem Gerät. Auch sind reine Multimode-Drehkupplungen bis zu 36 Kanälen erhältlich.

SPINNER FORJ 549773Optische 2-Kanal-Drehkupplung in L-Form

Für Anwendungen, bei denen jeder Millimeter in der Bauhöhe zählt - z. B. in Kameraapplikationen - eignen sich aus dem SPINNER Portfolio besonders die L-Form-Typen. Hier liegt der Ausgang der Faser im 90°-Winkel zur Rotationsachse. Diese Drehübertrager werden mit ein oder zwei Kanälen angeboten.

© 2019 | SPINNER GmbH | Erzgießereistr. 33 | 80335 München | Deutschland
Tel. +49 (89) 12601-0 | info@spinner-group.com | Impressum | Datenschutz