« News Center

Never Stopp Turning – HF-Drehkupplungen für Radarsysteme zur Luftraumüberwachung

Die Anforderungen an die Luftraumüberwachung steigen zunehmend und sind heute nur noch mit extrem zuverlässigen Komponenten zu beherrschen, die gleichzeitig die Chancen der Digitalisierung voll ausschöpfen. Die neuen HF-Drehkupplungen von SPINNER arbeiten mit der Ausstattungsoption für die kontaktlose Übertragung von Daten und Strom praktisch wartungsfrei. Außerdem bieten sie für die ebenfalls stetig wachsende Menge an Daten Echtzeit-Gigabit-Ethernet. Für die außerordentlich hohe Qualität der mechanischen Verarbeitung sowie die der Signalübertragung insgesamt sind sie ohnehin bekannt.

SPINNER Air Traffic Control

Mechanik ohne Kompromisse

Schon die bisherigen Versionen der HF-Drehkupplungen von SPINNER bestachen durch ihre kompakte Bauweise, die außerordentlich geringe Schwankungsbreite der Übertragungseigenschaften während der Rotation oder die hohe Übersprechdämpfung zwischen den einzelnen Kanälen über den gesamten Frequenzbereich hinweg.
Dazu kommen die hoch-präzis gearbeiteten Hohlleiter für die Signale des Primärradars und die bewährten „L-Bandläufer“ des Sekundärradars. Sie sind zuverlässig so berechnet und gebaut, dass sie auch bei Dauerbetrieb unter Volllast und widrigen Umgebungsbedingungen außergewöhnlich lange wartungsfreie Einsatzzeiten ermöglichen. Mit HF-Drehkupplungen von SPINNER erreichen Radarsysteme ohne Risiko ihre volle Detektionsreichweite.

SPINNER ATC Rotary JointsSPINNER ATC Drehkupplung

Bei Bedarf praktisch wartungsfrei

Der neue Drehübertrager zur kontaktlosen Übermittlung von Daten und Strom ermöglicht den praktisch wartungsfreien Betrieb der Drehkupplung. Der Drehübertrager ersetzt den ansonsten nötigen Schleifring. Ein konventioneller, kontaktierender Schleifring kann aufgrund des Abriebs im Kupplungsgehäuse die Übertragungsleistung des Gesamtsystems beeinträchtigen. Außerdem muss er wegen der mechanischen Belastung vergleichsweise früh getauscht bzw. gewartet werden. Die kontaktlose Übertragung ermöglicht dagegen eine Verlängerung der sonst üblichen Wartungszyklen um ein Vielfaches.

SPINNER Data transmission moduleSPINNER Datenübertragungsmodul

SPINNER power transmission moduleSPINNER Leistungsübertragungsmodul

Für Kunden, die aufgrund von speziellen Anwendungsbedingungen dennoch lieber die Schleifringübertragung nutzen wollen, hat SPINNER ein spezielles Wartungskonzept entwickelt. Wartung bzw. Ersatz erfordern jetzt nicht mehr den Ausbau der gesamten Kupplung. Die Übertragungseinheit ist so verbaut, dass sie mit wenigen Handgriffen getauscht werden kann (Plug&Play-Schleifringsystem).

SPINNER ATC PlugPlay SlipRingSPINNER Plug & Play Schleifring

Echtzeitdatenübertragung per GB-Ethernet

Der kontaktfreie Drehübertrager von SPINNER bietet die Echtzeit-Datenübertragung per Profinet-Klasse-C-Ethernet-Protokoll. Das bedeutet: Bei unserer kontaktfreien Übertragungseinheit steht wirklich die volle Bandbreite von millionenfach bewährten Standard-Ethernet-Komponenten zur Datenübertragung in Echtzeit zur Verfügung.
Für spezielle Hochleistungsanwendungen bietet SPINNER darüber hinaus auch die noch schnellere Datenübertragung per Glasfaser an.

SPINNER ATC FORJSPINNER optische Drehübertrager

Umfassender Service rund um Drehkupplungen aller Hersteller

Als zusätzlichen Service bietet SPINNER Reparatur und Wartung von ATC-Drehkupplungen aller Marken an. Der Erfahrungsschatz unserer Ingenieure mit HF-Drehkupplungen im zivilen wie auch im militärischen Einsatz und unser Engagement für eine kontinuierliche Produktverbesserung sind die Grundlage unseres großen Erfolges. Wenn es um die Anwendung in der Flugsicherung geht, vertrauen bereits alle großen Kunden in Europa auf unsere Komponenten.

Vorteile der neuen ATC-Drehkupplungen von SPINNER auf einen Blick

  • Praktisch wartungsfreier Einsatz durch kontaktfreie Übertragung von Daten und Strom
  • Ausstattungsoption: Schleifringübertragung mit deutlich verbessertem Wartungskonzept
    (Plug&Play-Schleifring)
  • Real Time Ethernet: Echtzeitdatenübertragung per Gigabit Ethernet mit voller Bandbreite
    (Profinet-Klasse-C-Ethernet-Protokoll)
  • Ausstattungsoption: Datenübertragung per Glasfaser
    (single-/multimode-fähig und mit bis zu 81 Kanälen)
  • Erprobte und standardisierte L-Bandläufer für Sekundärradarsignale
    Exzellente mechanische Qualität und höchste Standards bei der Signalübertragung

 

SPINNER ATC catalogue

SPINNER Air Traffic Control: Superior rotary joints for ATC
Download Katalog (4.5 MB)

 

© 2020 | SPINNER GmbH | Erzgießereistr. 33 | 80335 München | Deutschland
Tel. +49 (89) 12601-0 | info@spinner-group.com | Impressum | Datenschutz